+++ Kurzstatement +++ MR Sitzung

Diese Auslegung der Sitzung ist uns ehrlich gesagt ein Rätsel. Die Abstimmung zu den nächsten Schritten ging 14:3 pro Edeka aus. Fast der gesamte Marktrat steht also zu der angestrebten Vollsortimenterlösung.
Dass nun zwei Kollegen alte Vorschläge wieder aufs Tablett heben, ändert daran nichts. Am 24.11. wird nicht erneut über das Ziel beraten, sondern der Kaufvertragsentwurf besprochen.

http://www.mittelbayerische.de/region/regensburg-land/gemeinden/beratzhausen/wiendl-gelaende-der-streit-geht-weiter-21379-art1452645.html