CSU fordert: „Stündlich im Regionalexpress nach Regensburg oder Nürnberg“

Beratzhausen. Auf Initiative des stv. CSU Kreisvorsitzenden Matthias Beer setzt sich der CSU Kreisverband für eine Verdichtung des Regionalexpresstaktes, zwischen Regensburg und Nürnberg, auf eine stündliche Abfahrt ein. Bisher verkehrt der „Eilzug“ im 2-Stunden Rhythmus. In einem Brief an den Staatsminister für Inneres, Bau und Verkehr Joachim Herrmann haben Beer und der CSU Kreisvorsitzende Peter Aumer diese Forderung unterstrichen. Die Kreis CSU bezieht sich dabei auf eine Diskussion im Rahmen der Verkehrskonferenz Parsberg, bei der die Erweiterung der S-Bahn Nürnberg bis Parsberg und andere Alternativen im öffentlichen Nahverkehr diskutiert wurden.

In dem Schreiben an das Ministerium weisen Aumer und Beer darauf hin, das „gerade Orte in der Mitte zweier Metropolen häufig unter deren Sogwirkung leiden“. Beer stellt zwar heraus, dass die Kommunen vor Ort, beispielsweise durch kostengünstiges Bauland und Kinderbetreuungsangebote, viel leisten um dem entgegen zu wirken. Jedoch sind schnelle und eng getaktete öffentliche Verkehrsmittel unersetzlich.

Hier stellt Beer aber fest, „dass der 2-Stunden-Takt des Regionalexpress an der Lebenswirklichkeit vorbei geht, denkt man beispielsweise an junge Familien die Arbeit und Familie unter einen Hut bekommen müssen.“ Eine stündliche Abfahrt würde ein „deutliches Mehr an Flexibilität und Unabhängigkeit bringen“. Hiervon würden nicht nur die Bürger an den Haltepunkten Beratzhausen und Parsberg profitierten, sondern auch die Pendler und Gelegenheitsfahrer der gesamten Region.

Weitere Vorteile des Stundentaktes sehen Aumer und Beer auch in der Anbindung der Oberpfalz an den Flughafen Nürnberg oder die Erreichbarkeit von Sehenswürdigkeiten.

Sollte die CSU Forderung Gehör finden, wäre die stündliche Abfahrt mit dem Fahrplanwechsel 2018 möglich. Von Beratzhausen aus wäre dann beispielsweise Regensburg innerhalb von 16 Minuten und Nürnberg innerhalb von 49 Minuten erreichbar. Jede Stunde.

BILDquelle: Deutsche Bahn.